Startseite ⇒ Ausbildung zum systemischen Berater Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe, Offenburg, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm, Darmstadt, Wiesbaden, Mainz.
Ausbildung systemischer Berater, Business-Coach

Ausbildung und Diplomierung zum geprüften systemischen Berater und systemischen Business Coach nach DISNLP®/IISNLP®/ECA®

mit internationaler Anerkennung und zusätzlichen Schwerpunkten in Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung.

Die Vorteile und Differenzierung dieser Ausbildung auf einen Blick:

  • Vierfacher Nutzen in einer Ausbildung:

    1. Ausbildung und Diplomierung zum geprüften
    systemischen Berater und systemischen Business Coach.
    2. Das Erlernen sehr wirkungsvoller NLP-Methoden.
    3. Zusätzlich: Erwerb von Fachkompetenz in systemischer Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung.
    4. Internationale Anerkennung: Diese Ausbildung ist in Übereinstimmung mit den offiziellen Richtlinien und den hohen Standards des DISNLP® IISNLP® und der ECA® zertifiziert und international anerkannt.
  • Durch diese Intensivausbildung über 250 Stunden, mit zusätzlichen Schwerpunkten in der Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung, werden Sie mehr als "nur" systemische Beratung lernen: Sie erwerben Fähigkeiten im Arbeiten mit NLP Interventionen, entwerfen und vertiefen Ihren eigenen Handlungs-, Beratungs- und Kommunikationsstil, werden auf einem hohen Trainingsniveau professionell ausgebildet, können Ihre eigenen Grenzen überwinden und persönlich wachsen.
  • Der Trainer: Eine gezielte, individuelle Ausbildung durch erfahrene Praktiker macht oftmals den Unterschied vom guten Coach zum professionellen Berater in Systemen und Organisationen aus.
    Lesen Sie dazu auch hier die Referenzen von unseren begeisterten Ausbildungsteilnehmern.
  • Praxisorientiert werden alle grundlegenden Techniken der systemischen Arbeit präsentiert und mit Teilen der sehr wirkungsvollen Methoden aus dem NLP kombiniert. Die Einübung und Umsetzung erfolgt in Kleingruppen mit professioneller Unterstützung.
  • Geld sparen durch unsere Kompaktausbildung: berufsverträgliche Seminarzeiten. Zwei Ausbildungstage pro Block am Samstag und Sonntag über zwölf Monate. Somit entfallen zusätzliche Reise- und Übernachtungskosten.
  • Ihr Vorteil, unsere internationale Alleinstellung als Markenführer:

    Wir sind Lehrinstitut und Lizenznehmer der beim deutschen Patentamt eingetragenen Wort/Bildmarken des DISNLP®/IISNLP®. Zur vollständigen Wiedergabe klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link:

    Systemischer BeraterSystemischer Berater.... (850 kb) und
    Systemischer Business CoachSystemischer Business Coach.... (850 kb).

    Zu Ihrem Abschlusszertifikat erhalten Sie die Markenurkunden zur Verifizierung in Kopie.
  • Weiterhin sind wir ein international anerkanntes, ECA® lizenziertes Lehrinstitut, des Coaching Berufsverbands, der European Coaching Association e. V. und lizenzierter Expert Level Partner zum "Lehrcoach ECA® (Master Competence)".
  • Zur Preisübersicht » bitte hier klicken!

    Zur Terminübersicht » bitte hier klicken!
  • Veranstaltung in unserem systemischen Institut:

    NH Hotel Hirschberg,
    Brandenburger Straße 30,
    69493 Hirschberg.

    Es besteht ein direkter Autobahnanschluss an die A 5.

    Dauer pro Block:

    2 Tage (Sa.: 10:00 bis 18:00 Uhr. So.: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.)

    Supervisionsblöcke:

    2 Tage (Sa.: 10:00 bis 17:00 Uhr. So.: 10:00 bis 17:00 Uhr.)
  • Sie haben Fragen? » Für Ihren Kontakt zu uns bitte hier klicken!
  • Ausbildungsbeschreibung » Hier die Ausbildungsbeschreibung als Download (450 KB)!

 

Warum ist diese Ausbildung einer der umfangreichsten in Deutschland?

Ausbildung systemischer Berater, Business-Coach

Diese Ausbildung zum systemischen Berater und systemischen Business Coach befähigt Sie zur Anwendung systemischer, lösungsorientierter Gesprächsführung und Beratung in Familiensystemen, Berufssystemen und Organisationssystemen. Damit gelingt ein professioneller Transfer des Gelernten in die Praxis.

Persönlichkeitswachstum auf allen Ebenen:

In dieser Ausbildung bekommen die TeilnehmerInnen weiterhin Klarheit über ihre Rolle im eigenen System der Herkunfts- und Gegenwartsfamilie, unbewusste Sabotageprogramme, eigene Begrenzungen, limitierende Verhaltensmuster und alte Gewohnheiten. Gleichzeitig erreichen Sie Persönlichkeitswachstum auf allen Ebenen.

Zusätzliche Kompetenz in systemischer Organisationsberatung:

Zusätzlich erwerben Sie Fachkompetenz im Umgang und der Durchführung von Organisationsaufstellungen, der systemischen Vernetzung und Wirkungsweisen in Firmen-, Team-, Abteilungs- und Organisationsstrukturen, der Organisationsentwicklung sowie Kundenbeziehungen und individuelle Entscheidungsfragen, um diese dann klärend zu beleuchten.

Effektive Lösungen in systemischer Organisationsentwicklung:

Diese Ausbildung dient Ihnen weiterhin zur Entwicklung effektiver und individueller Lösungsansätze in verschiedensten Fragen rund um die Themen Zusammenarbeit, Effizienz, Management, Beruf, Work-Life-Balance, Kundenbindung und Beratung von Unternehmen in der Organisations- und Teamentwicklung.

Der Wirkungsgrad dieser Ausbildung erreicht neben dem Privatleben sehr viele berufliche Bereiche und Funktionen, wie zum Beispiel Führung, Verkauf und Vertrieb, Pädagogik, Lehrer, Eltern, soziale Dienste, Therapie im Allgemeinen, Training, Beratung, Personalauswahl, Personalentwicklung, Consulting und natürlich Coaching.

 

Die Besonderheiten und die Methodik

Damit Sie sich auf Wunsch mit Ihrer Ausbildung selbstständig machen können oder sich im Angestelltenverhältnis in Ihrem Unternehmen weiterentwickeln dürfen, braucht es gegenüber Ihrem Auftraggeber oder Vorgesetzten keine schlagenden Argumente. Denn, wir differenzieren uns wie folgt:

  • Das Diplom zum geprüften systemischen Berater und systemischen Business Coach: Anstatt "lediglich" ein Zertifikat zu erhalten, werden Sie in dieser Ausbildung zum geprüften systemischen Berater und systemischen Business Coach nach DISNLP®/IISNLP® diplomiert.

    Die Prüfung besteht aus drei Teilen:
    1. Theoretische Wissensprüfung.
    2. Praktische Prüfung: Live-Demonstration von Empathie-Kompetenz und Methodenkompetenz als systemischer Berater und systemischer Business Coach.
    3. Anfertigung einer Abschlussarbeit und Live-Präsentation der Inhalte.

    Zusätzlich sind aus dem Zertifikat selbst diese drei Prüfungsbestandteile für Außenstehende ersichtlich.

Wir stärken Ihre Methodenkompetenz

Die weitere Differenzierung dieser Ausbildung besteht darin, vor dem Hintergrund systemischer Ansätze und Methoden aus dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP), die Anwendung systemischer Diagnose- und Interventionsmethoden in der Arbeit mit Einzelpersonen und Teams zu erlernen.

Erhebliche Kosten- und Zeitersparnis durch diese Ausbildung:

Ausbildung systemischer Berater, Business-Coach

Berufsverträgliche Seminarzeiten, zwei Ausbildungstage pro Block - am Samstag und Sonntag. Sie sparen sich zusätzliche Investitionen für An- und Abreise, Übernachtungen und wertvolle Urlaubstage.

Mit Ihrer Investition für diese Ausbildung ist alles abgedeckt, ohne Zusatzkosten für Zertifizierungsgebühren, Prüfungsgebühren, Supervision oder Mehrwertsteuer.

Für Sparfüchse:

Privatkunden und Angestellte können diese Ausbildung zum systemischen Berater und systemischen Business Coach als Werbungskosten geltend machen.

Wir sind zertifiziertes Mitglied im Berufsverband ECA®

Wir sind ein Lehrinstitut des Berufsverbands ECA®

Oft wird auch die Investition für dieses Kommunikationstraining vollständig vom Arbeitgeber übernommen.

Dieser Vorteil für Sie resultiert meist daraus, dass wir ein international anerkanntes sowie lizenziertes Lehrinstitut, des DISNLP®/IISNLP® und des Coaching Berufsverband, der ECA®, der European Coaching Association e. V., und lizenzierter Expert Level Partner zum "Lehrcoach ECA® (Master Competence)" sind.

Bitte informieren Sie sich dazu vorher bei Ihrem Steuerberater oder Ihrem zuständigen Finanzamt! Eine Bestätigung für Ihre Steuererklärung stellen wir Ihnen gerne aus.

Fragen Sie am besten jetzt gleich bei Ihrem Arbeitgeber nach! Es lohnt sich!

Für Selbstständige, Unternehmer und Existenzgründer ist diese Ausbildung zum systemischen Berater und systemischen Business Coach eine Betriebsausgabe, die zu
100 % steuerlich geltend gemacht werden kann.

Inhalte der Weiterbildung und Ausbildungsplan

Weiterlesen....alle Details zum Ausbildungsplan!

Die Zielgruppe

Zielgruppe für die Ausbildung zum systemischen Berater und systemischen
Business Coach sind Menschen,

  • die sich für systemische Arbeit interessieren.
    die Kompetenzen in der lösungs- und ressourcenorientierten Beratung erwerben und vertiefen möchten.
    nach praxisnahen Techniken und Beratungsmethoden für die Arbeit mit Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Organisationen suchen.
    die in ihren eigenen Systemen Transparenz und Klarheit benötigen.
    die sich beruflich oder privat neu orientieren wollen.
    die mit anderen Menschen wirkungsvoller umgehen und kommunizieren möchten.
    die als systemische/r Berater/in oder Coach in eigener Praxis für systemische Beratung und/oder Coaching arbeiten wollen.
    Personalreferenten, Leiter und Mitarbeiter der Personalabteilung.
    Therapeuten in der direkten Arbeit mit Menschen.
    Consultants und Unternehmensberater, die ihre Fachkompetenz erweitern wollen.
    Business Unit Manager, Geschäftsführer, Salesmanager.
    Abteilungsleiter, Einkäufer, Key Account Manager.
    Außendienstmitarbeiter im Vertrieb.
    Marketingleiter, Produktmanager, Produktionsleiter.
    Selbstständige, Existenzgründer.
    Sozialpädagogen, Lehrer.
    Führungskräfte, Verkäufer.

 

Der Trainer:

Ausbildung systemischer Berater, Business-Coach

Matthias Weber

Die Ausbildung wird von Lehrtrainer/Lehrcoach Matthias Weber verantwortlich und in Übereinstimmung mit den offiziellen Richtlinien und den hohen Standards des DISNLP®/IISNLP® und der ECA® durchgeführt. Weitere Trainer können zum Einsatz kommen.

Wissen, Erfahrung und Kompetenz aus erster Hand:

Matthias Weber besitzt über zwanzigjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Mit seinem umfangreichen Selbsterfahrungsschatz gepaart mit kontinuierlich weiterentwickelter Fachkompetenz coacht, trainiert und lehrt er in sympathischer Art Menschen in Privatleben und Beruf auf nationaler und internationaler Ebene.

» Zur Vita von Matthias Weber

Zertifizierung:

Diese Ausbildung kann nach bestandener Prüfung, welche uns als Hauptbestandteil unserer Qualitätssicherung klar differenziert, mit dem exklusiven und international anerkannten

  • Diplom geprüfter "Systemischer Berater und systemischer Business Coach" DISNLP®/IISNLP® und ECA®

abgeschlossen werden.

Internationale Coach Zertifizierung ECA

Es besteht darüber hinaus die optionale Möglichkeit, zwei ECA®
Zusatzzertifizierungen zu erlangen.

Ausbildung systemischer Berater, Business-Coach

Prüfungszulassungsvoraussetzung ist eine Teilnahmepflicht an Peergruppenübungstreffen. Die Mindestanzahl beträgt 50 Stunden und muss nachgewiesen werden. Die Treffen organisieren die Teilnehmer selbst.

Die Prüfungsteilnahme ist freiwillig und mit keinen weiteren Kosten verbunden. Bei Nichtteilnahme an der Prüfung wird ein detailliertes Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Coach als Beruf? Der erfolgreiche Start in die Selbstständigkeit:

Der angehende systemische Berater und systemische Business Coach kann sich zwecks erfolgreicher selbstständiger Markt-Positionierung, bei der Erstellung eines effektiven Coaching-Konzeptes professionell unterstützen lassen.

 

Zulassungsvoraussetzung

für die Ausbildung ist eine Teilnahme an einem persönlichen Vorgespräch.

Dieses Vorgespräch dient zum gegenseitigen Kennenlernen:

Wir informieren Sie über alle Ausbildungsdetails und Sie haben genügend Raum, um uns Ihre eigenen Fragen zu stellen. Das Vorgespräch ist für Ausbildungsinteressenten kostenfrei und findet nach individueller Vereinbarung in unserer Praxis statt. Bitte planen Sie dazu ca. 60 Minuten Zeit ein.

FAQ: Ist das Zertifikat staatlich anerkannt?

Es gibt im Arbeits- und Weiterbildungsbereich der systemischen Beratung in Deutschland grundsätzlich keine staatlich anerkannten Zertifikate. Diese werden stets vom jeweiligen Ausbildungsinstitut ausgestellt.

Die Weiterbildung erfolgt nach den Richtlinien der European Coaching Association (ECA®) und DISNLP®/IISNLP®.

zum Seitenanfang Ausbildung zum systemischen Berater