Startseite ⇒ Systemische Beratung, Mannheim, Heidelberg, Weinheim, Ludwigshafen, Karlsruhe, Darmstadt, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Kaiserslautern.
Systemisches Coaching, Heidelberg, Mannheim, Weinheim, Ludwigshafen, Darmstadt, Karlsruhe, Kaiserslautern, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt

Systemische Beratung, systemisches Coaching in Mannheim, Heidelberg, Weinheim, Viernheim, Ludwigshafen, Karlsruhe, Baden-Baden, Offenburg, Freiburg, Kaiserslautern, Saarbrücken, Neunkirchen, Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Darmstadt, Heilbronn, Ludwigsburg, Sindelfingen, Reutlingen, Tübingen, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Hannover, Koblenz, Trier, Ulm, Ingolstadt, Augsburg, München, Basel, Pforzheim, Esslingen, Villingen-Schwenningen, Konstanz, Aalen, Göppingen, Waiblingen, Ravensburg, Friedrichshafen, Singen, Offenbach, Hanau, Rüsselsheim, Worms, Neustadt an der Weinstraße, Speyer, Pirmasens, Landau, Zweibrücken, Nürnberg, Augsburg, Würzburg, Aschaffenburg, Erlangen, Fürth Bayern, Bayreuth, Bamberg.

Systemische Beratung, systemisches Coaching

Mithilfe einer systemischen Beratung können Sie tiefe Einsichten in Ursachen und Verstrickungen gewinnen und eigene Lösungsstrategien entwickeln.

Die systemische Einzelberatung ist für Menschen gedacht, die in folgenden
Lebenssituationen Lösungen suchen:

  • Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung und suchen dringend Antworten.
  • Sie befinden sich in dauerhaften familiären Schwierigkeiten.
  • Ihre Beziehungen wollen trotz aller Liebe nicht gelingen.
  • Sie wollen die Hintergründe immer wiederkehrender Konflikte verstehen und verändern.
  • Bei unverhofft auftretenden Krankheitssymptomen und chronische Erkrankungen.
  • Sie wollen Eigenständigkeit und Selbstbestimmung gewinnen.
  • Sie wollen endlich Ihre Rolle klären und kraftvoll leben.
  • Trotz harter Arbeit bleibt der wirtschaftliche Erfolg aus.
  • Wenn permanente Differenzen mit Geschäftspartnern und Kollegen auftreten.

Eine systemische Beratung bietet zum Beispiel:

  • Neuorientierung in Privatleben und Beruf.
  • Reflexion der persönlichen Möglichkeiten.
  • Steigerung Ihrer Lebensqualität.
  • Lösungen in Krisensituation.
  • Entwicklung konstruktiver Kommunikation.
  • Einblick über den Ursprung eines Krankheitssymptoms.

 

Mit einer systemischen Beratung unbewusste Muster lösen:

Teils dramatische Auswirkungen haben Vorkommnisse, die aus unserer Ursprungsfamilie bzw. Herkunftsfamilie stammen und uns nur zum Teil bewusst sind!

Die systemische Beratung eröffnet uns einen vollkommen neuen Blick auf unser eigenes System. Sie schafft Klarheit über unbewusst wirkende Muster, Mechanismen und Bindungen aus Ihrer Herkunftsfamilie und / oder Gegenwartsfamilie.

Diese Muster stehen oft in einem direkten Zusammenhang mit den oben beschriebenen Lebenssituationen, welche alle Familienmitglieder beeinträchtigen.

Sie wirken immer prägend auf unser gesamtes Leben!

Familiäre Anlässe für eine systemische Beratung:

Familiengeheimnisse. Ein belastetes Verhältnis zu den Eltern oder Geschwistern. Adoption. Suizidversuche, Suizid. Schwerwiegende und schicksalhafte Ereignisse. Verschwiegene Geschwister. Ausgeschlossene Familienmitglieder. Ungeklärte, vergangene Partnerschaften. Tot geborene und abgetriebene Kinder. Enteignung, Vertreibung und Flucht. Kriegserlebnisse.

Private Anlässe für eine systemische Beratung:

Traumatisierung. Helferrollen und Retterrollen. Verlustängste. Perfektionismus. Zwänge. Suchtverhalten und Sucht. Wiederkehrender, spontaner Kontaktabbruch zur Familie und Freunden. Selbstaufopferung. Alkoholismus. Angst vor Beziehungen. Angst vor Nähe. Anhaltendes Singledasein. Suizidversuche. Aus der eigenen Lebensbiografie nicht erklärbare Lebensdauergefühle wie Trauer, Wut, Aggression oder Ohnmacht. Körpergefühle von Starre.

Berufliche Anlässe für eine systemische Beratung:

Wirtschaftliche Schicksalsschläge (z. B. Konkurs). Immer wiederkehrende Konflikte mit Kollegen, Vorgesetzten und Geschäftspartnern. Existenzängste. Angst vor Autoritätspersonen. Spontane Arbeitsplatzverluste. Kommunikationsblockaden. Fehlende Abgrenzungsfähigkeit (nicht Nein sagen können).

Der lösungsorientierte Ansatz in der systemischen Beratung

Wir unterstützten Sie, individuell passende Lösungen zu finden.

Systemische Beratung ist ziel- und lösungsorientiert. Sie erschließt neue Ideen und Handlungsoptionen. Dabei geht es primär um das Stärken der Ressourcen und Kompetenzen des jeweiligen zu beratenden sozialen Systems. Sie wird häufig auch als „ressourcenorientierte Beratung“ bzw. „lösungsorientierte Beratung“ oder "systemisches Coaching" bezeichnet.

Haltung und Ethik in der systemischen Beratung

Systemische Berater und Coachs gehen von der Selbstständigkeit des Klienten aus und betrachten ihn als "Experten in eigener Sache". Ihre Haltung ist geprägt von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung. Systemische Beratung orientiert sich am Anliegen und an den Wünschen des Klienten.

Das Vorgehen in einer systemischen Beratung

Der systemische Berater und Coach richten sein Augenmerk auf die soziale Vernetztheit des Menschen. Von besonderer Bedeutung ist die Herkunftsfamilie mit ihren jeweiligen Regeln, Rollen, Sprach- und Interaktionsmustern. Diese nehmen ein Leben lang Einfluss auf unsere Eigenwahrnehmung und die Art und Weise, wie andere Menschen und deren Verhalten auf uns wirken.

Systemische Beratung und Familienaufstellung

In Verbindung mit einer System- oder Familienaufstellung können tief greifende Veränderungen erreicht werden:

» Infos zur Familienaufstellung

 

Das Erstgespräch als Einstieg in die systemische Beratung

Dem ersten Termin für eine systemische Beratung kommen eine besondere Bedeutung und Aufgabe zu:

Sie sollten das Gefühl haben, dass Sie mit Ihrem Anliegen oder Problemerleben genau verstanden werden und dass Sie sich in einer Gesprächsatmosphäre befinden, die es Ihnen ermöglicht, offen und vertrauensvoll über Ihr Anliegen zu sprechen.

Auftragsklärung:

Im Rahmen einer professionellen systemischen Beratung werden die zu erwartenden Auswirkungen von gewünschten Veränderungen zuvor geprüft, um ihre Bedeutung für das familiäre und berufliche Umfeld zu reflektieren. Dies ist Grundvoraussetzung um einen erfolgreichen Veränderungsprozess zu gestalten.

Aus diesem Grund biete ich ein 50 Minuten dauerndes Erstgespräch an.

Während des Erstgesprächs lernen Sie uns und unsere Arbeitsweise kennen. Wir beginnen mit der systemischen Beratung und Sie erhalten erste Anregungen und Impulse, die Ihnen neue Perspektiven eröffnen und Veränderungen ermöglichen können.

Nach dem Erstgespräch entscheiden Sie, ob Sie die systemische Beratung fortführen möchten. Wenn Sie Folgesitzungen wünschen, haben diese ebenfalls eine Dauer von 50 Minuten.

Vorab eine voraussichtliche Anzahl von systemischen Beratungen pauschal zu benennen, ist bei individuellen Gegebenheiten wenig sinnvoll.

Die Honorarvergütung erfolgt in bar. Sie erhalten eine ordentliche Rechnung.

Preise und Kontakt:

» Infos zu Ihrer Investition bitte hier klicken!

» Ihr Kontakt für Ihre individuelle Beratung

» zum Seitenanfang systemische Beratung